Export von Geodaten in RAW-Dateien

Diskussionen über Import- und Ausgabemöglichkeiten von Aperture
saeco_reloaded
Exposure Value 1
Beiträge: 12
Registriert: 20.02.2018, 07:38

Re: Export von Geodaten in RAW-Dateien

Ungelesener Beitragvon saeco_reloaded » 20.02.2018, 07:48

Sorry erstmal, aber Gerald hat leider meinen Account hier versehentlich gelöscht. Wie ich sehe, sind leider auch alle Postings von mir weg. :-(

Wegen der github-Geschichte: Hast du dann extra für jede betreffende RAW-Datei ein JPG exportiert und dann das Script über beide Dateien laufen lassen?

Gruß,
Wolfgang

Benutzeravatar
David_B
Exposure Value 1
Beiträge: 25
Registriert: 17.02.2013, 00:41

Re: Export von Geodaten in RAW-Dateien

Ungelesener Beitragvon David_B » 20.02.2018, 08:57

Moin Wolfgang,

ganze genau. In Aperture hatte ich manuell getaggt und dies als GPS-Daten beim Export in die jpg-Dateien schreiben lassen. jpg und raw habe ich in einen Ordner gepackt und dann das Script von GitHub laufen lassen - ExifTool hatte ich bereits zuvor installiert.

Die Daten lagen dabei auf einer externen SSD und der Geschwindigkeitsunterschied zwischen einem USB2- und einem USB3-Anschluss am Rechner war extrem. USB3 lohnt sich da sehr eindrucksvoll.

saeco_reloaded
Exposure Value 1
Beiträge: 12
Registriert: 20.02.2018, 07:38

Re: Export von Geodaten in RAW-Dateien

Ungelesener Beitragvon saeco_reloaded » 20.02.2018, 10:28

Auf die Idee hätte ich damals auch kommen können...naja, danke für das Script, vielleicht brauche ich es mal wieder...

Gruß,
Wolfgang

saeco_reloaded
Exposure Value 1
Beiträge: 12
Registriert: 20.02.2018, 07:38

Re: Export von Geodaten in RAW-Dateien

Ungelesener Beitragvon saeco_reloaded » 09.03.2018, 06:34

Nur nochmal zur Sicherheit: Wie war deine genaue Vorgehensweise mit dem Script?

Gruß,
Wolfgang

Benutzeravatar
David_B
Exposure Value 1
Beiträge: 25
Registriert: 17.02.2013, 00:41

Re: Export von Geodaten in RAW-Dateien

Ungelesener Beitragvon David_B » 10.03.2018, 18:07

Zuerst habe ich die Exif Tools installiert und dann das Script in das Verzeichnis kopiert, in dem die raw- und jpg-Dateien liegen.
Das Script habe ich dann über Terminal ausgeführt und das war es dann schon.

saeco_reloaded
Exposure Value 1
Beiträge: 12
Registriert: 20.02.2018, 07:38

Re: Export von Geodaten in RAW-Dateien

Ungelesener Beitragvon saeco_reloaded » 10.03.2018, 18:24

Danke!

Gruß,
Wolfgang

Benutzeravatar
David_B
Exposure Value 1
Beiträge: 25
Registriert: 17.02.2013, 00:41

Re: Export von Geodaten in RAW-Dateien

Ungelesener Beitragvon David_B » 10.03.2018, 18:39

Gerne doch und viel Erfolg!


Zurück zu „Schnittstellen von Aperture (Import und Export)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast