"Metadaten"/"Stapel ändern" funzt nicht mehr (seit Sierra)

Fotos in Aperture bewerten, vergleichen, organisieren...
invidianer
Exposure Value 1
Beiträge: 11
Registriert: 31.05.2014, 23:10
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

"Metadaten"/"Stapel ändern" funzt nicht mehr (seit Sierra)

Ungelesener Beitragvon invidianer » 05.11.2016, 20:38

Hallo zusammen!

Seit ich macOS Sierra installiert habe, bekomme ich, wenn ich unter dem Menü "Metadaten" den Menüpunkt "Stapel ändern ..." aufrufe, kein Dialogfenster mehr angezeigt, um die Änderungen vornehmen zu können :( Ob es mit Sierra zu tun hat, weiß ich nicht, da ich Aperture in letzter Zeit nicht so oft nutze, aber ich denke schon, daß es damit zusammenhängt.
Zugriffsrechte habe ich schon reparieren lassen, und die Datenbank auch, keine Besserung.

Habt ihr Ideen?

Danke & Grüße,
Marcus
Grüße, Marcus

neckargecko
Exposure Value 6
Beiträge: 213
Registriert: 28.08.2011, 17:43

Re: "Metadaten"/"Stapel ändern" funzt nicht mehr (seit Sierra)

Ungelesener Beitragvon neckargecko » 06.11.2016, 00:11

Hallo Marcus,
Hatte das gleiche Problem. Weiterhin funktioniert auch die Verwaltung der Metadaten nicht...
Liegt an den "eigenen Feldern" (Metadaten). Wenn Du des Englisch mächtig bist, dann schau hier.
https://discussions.apple.com/message/30888320?ac_cid=tw123456#30888320

Mein Beitrag müsste auf S13 ganz oben stehen (Forenname neckargecko)

Als Ergänzung: lösche auch Deine Metadatenvoreinstellungen, sofern Du Deine eigene Felder hier mit aufgenommen hast (natürlich nur diejenigen, die eigene Felder enthalten).

Fall Du Probleme mit englisch hast, ich schreibe es Dir auch gerne auf deutsch. Das kann allerdings noch ein paar Tage dauern.

Viel Erfolg
Grüße Manfred

invidianer
Exposure Value 1
Beiträge: 11
Registriert: 31.05.2014, 23:10
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: "Metadaten"/"Stapel ändern" funzt nicht mehr (seit Sierra)

Ungelesener Beitragvon invidianer » 08.11.2016, 21:28

Hallo Manfred!

Vielen Dank für die Infos!
Ich bin zwar des Englischen einigermaßen mächtig, aber ehrlich gesagt scheint man ja ganz schön viel rumprobieren zu müssen :oops:
Eigene Metadatenfelder habe ich keine angelegt, lediglich habe ich Schlagwörter vergeben mit denen ich die Bilder dann in intelligente Alben einsortieren lasse.
Wenn ich Deinen Text richtig verstanden habe, muß ich nun meine gesamte Mediathek (ca. 550GB!) exportieren und dann wieder importieren?

Grüße,
Marcus
Grüße, Marcus


Zurück zu „Aperture Fotoverwaltung - Projektmanagement“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste