unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Fotos in Aperture bewerten, vergleichen, organisieren...
esteban2526
Exposure Value 2
Beiträge: 48
Registriert: 06.01.2013, 18:20

unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon esteban2526 » 13.08.2015, 17:55

Hallo,
bei jedem Neustart von AP dauert es gut 15-20 Minuten (!!) bis ich AP ohne nebenher laufende Aktivitäten nutzen kann.
Bevor ich wirklich anfangen kann, dauert es gut 3-5 Minuten !)
Bei jedem Neustart läuft die Erstellung von 183 Thumbnails.Exact 183. Immer dieselben. IMG_1338; IMG_1108 - es geht abwärts ...
Ich habe keine Photos in der Bibliothek, die mit IMG anfangen.
Was werden da von Thumbnails erstellt ? Wie kann ich das verhindern ?
Ich habe gerade auf SSD umgestellt - und mit AP so gar nichts gewonnen :-(
Beinah noch schlimmer.
Kann mir jemand helfen ?
Esteban

Joachim
Exposure Value 6
Beiträge: 277
Registriert: 22.07.2008, 18:58

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon Joachim » 14.08.2015, 09:12

Mediathek schon mal repariert?
Rechner schon mal neu gestartet?
Mal unter einem anderen Benutzer probiert?
Bilder in Mediathek oder referenziert?
Wo siehst Du die IMG_1338; IMG_1108?
Nur RAWs oder / und JPGs in Mediatkek?
Welches OS und welches AP?
....

Jochen

esteban2526
Exposure Value 2
Beiträge: 48
Registriert: 06.01.2013, 18:20

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon esteban2526 » 14.08.2015, 11:20

Mediathek schon mal repariert?
Rechner schon mal neu gestartet?
Mal unter einem anderen Benutzer probiert?
Bilder in Mediathek oder referenziert?
Wo siehst Du die IMG_1338; IMG_1108?
Nur RAWs oder / und JPGs in Mediatkek?
Welches OS und welches AP?


-> Wie repariert man denn die Mediathek ? Antwort also : noch nicht gemacht.
-> Rechner vielmals neu gestartet. Jetzt sogar eine SSD - AP läuft überhaupt nicht schneller.
-> Unter anderem Nutzer habe ich ne andere Bibliothek (die meiner Tochter)
-> Bilder jetzt referenziert - vorher Plattenwechsel war alles in der Mediathek
-> unten in der Leiste erscheint beim Neustart immer : in Bearbeitung (oder so - mein System ist französisch) - wenn ich das Fenster aufmache erscheinen dann immer die einzelnen IMG_xxx, für die das Thumbnail erstellt wird
-> RAW's und JPEG's in der Mediathek - die Fotos fangen aber dann alle mit DSCxxx an
-> OS 10.10.4 und AP 3.6

Weiss jemand Rat ?
Danke im Voraus
Esteban

esteban2526
Exposure Value 2
Beiträge: 48
Registriert: 06.01.2013, 18:20

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon esteban2526 » 14.08.2015, 11:23

Die Reparatur-Anleitung habe ich gefunden .. probiere es aus (nach einem Backup der Mediathek :-)

Joachim
Exposure Value 6
Beiträge: 277
Registriert: 22.07.2008, 18:58

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon Joachim » 14.08.2015, 15:21

esteban2526 hat geschrieben:
Mediathek schon mal repariert?
Rechner schon mal neu gestartet?
Mal unter einem anderen Benutzer probiert?
Bilder in Mediathek oder referenziert?
Wo siehst Du die IMG_1338; IMG_1108?
Nur RAWs oder / und JPGs in Mediatkek?
Welches OS und welches AP?


-> Wie repariert man denn die Mediathek ? Antwort also : noch nicht gemacht.
OK, siehe nächster Beitrag.

-> Rechner vielmals neu gestartet. Jetzt sogar eine SSD - AP läuft überhaupt nicht schneller.
Ich glaube auch nicht dass eine SSD einen wesentlichen Geschwindigkeitsvorteil bringt, ausser beim Starten des Rechners

-> Unter anderem Nutzer habe ich ne andere Bibliothek (die meiner Tochter)
Wenn die ordnungsgemäß läuft ist das Problem bei Dir, also Dein Account.

-> Bilder jetzt referenziert - vorher Plattenwechsel war alles in der Mediathek
OK.

-> unten in der Leiste erscheint beim Neustart immer : in Bearbeitung (oder so - mein System ist französisch) - wenn ich das Fenster aufmache erscheinen dann immer die einzelnen IMG_xxx, für die das Thumbnail erstellt wird
OK, bzw. Menü > Fenster > Aktivität einblenden.

-> RAW's und JPEG's in der Mediathek - die Fotos fangen aber dann alle mit DSCxxx an
OK

-> OS 10.10.4 und AP 3.6
OK

Warte mal ab bis Mediathek repariert ist.

Jochen

esteban2526
Exposure Value 2
Beiträge: 48
Registriert: 06.01.2013, 18:20

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon esteban2526 » 14.08.2015, 18:05

Hat leider nix gebracht.
Habe Zugriffsrechte repariert. Datenbank repariert.
An die Neuerstellung der Bibliothek habe ich mich noch nicht herangetraut.
PRAM gezappt. Rechte in MacOS repariert.
Update auf letztes OS gemacht.

Fahre morgen für 2 Wochen in Urlaub. Um Photos zu machen, die ich dann in AP importieren möchte. :-)
Die Problemlösung muss jetzt also mindestens 2 Wochen warten.
Danke für eure Hilfe
Esteban

Joachim
Exposure Value 6
Beiträge: 277
Registriert: 22.07.2008, 18:58

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon Joachim » 14.08.2015, 19:33

Nur mal so gedacht.

Lege doch mal auf Deinem account eine neue Mediathek an und importiere mal ein paar Bilder aus der anderen Mediathek.
Sind ja alle referenziert.
Waren die früher auf der HD?
Verstehe eh nicht Deine Sätze:
->bei jedem Neustart von AP dauert es gut 15-20 Minuten (!!) bis ich AP ohne nebenher laufende Aktivitäten nutzen kann.
->Bevor ich wirklich anfangen kann, dauert es gut 3-5 Minuten !)


Was denn genau; 20 min oder 5 min???

Was ist den der Status nachdem alles vorbei ist?

Egal was das Problem ist. Die ominösen nicht vorhandenen pictures müssen oder mussten ja irgendwo existieren.
Die saugt sich AP ja nicht aus den Fingern.

Jochen

esteban2526
Exposure Value 2
Beiträge: 48
Registriert: 06.01.2013, 18:20

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon esteban2526 » 14.08.2015, 20:58

Wenn ich AP starte passiert 3-5 Minuten gar nichts. Das Fenster bleibt schwarz. Dann kann ich auf die Fotos zugreifen ... aber ein Wechseln von Photo zu Photo ist sehr langsam, da im Hintergrund immer diese ominösen Thumbnails erstellt werden. Nach 20 Minuten sind sie es - und ab da kann ich dann auf alles in normaler Geschwindigkeit zugreifen.
Vielleicht hat's die Photos mal gegeben. Vor langer langer Zeit.
Ich habe 20.000 Photos in der Mediathek .. da ist viel reingekommen - und auch gelöscht worden.

Danke für den Tip mit der neuen Mediathek. Mache ich nach dem Urlaub.
Esteban

Joachim
Exposure Value 6
Beiträge: 277
Registriert: 22.07.2008, 18:58

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon Joachim » 15.08.2015, 07:06

Wenn alles fertig ist klicke doch mal auf ein ominöses Thumbnail und prüfe wo es liegen soll.
Menü > Ablage > im Finder zeigen.

Jochen

esteban2526
Exposure Value 2
Beiträge: 48
Registriert: 06.01.2013, 18:20

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon esteban2526 » 03.09.2015, 11:45

Hallo,
wieder aus dem Urlaub zurück (mit 1500 Fotos) komme ich dem Problem etwas näher - ohne irgendwie zu verstehen, was da abläuft.
Begonnen mit :
- neue Mediathek erstellt ---> ohne Probleme .. es wird nichts mehr geladen
- bei erstem Neustart von AP zum importieren der Photos habe ich die externe HD - wo alle Originale liegen, nicht gemountet. Die neuen Photos im Moment in die Bibliothek geladen. ---> hier werden plötzlich die ominösen Thumbnails nicht mehr geladen !!!!
- Neustart von AP mit gemounteter HD, wo alle Originale der 40.000 liegen. --->und siehe da : das Problem ist wieder da
- Suche nach den ominösen Dateien auf der externen Platte .... nix - keine einzige von den 183 Photos, wofür AP jedes mal neu die Thumbnails erstellt

Auf die fämösen Photos kann ich nicht klicken .. die sind ja wie gesagt gar nicht in der Bibliothek.
Die Photos für die AP die Thumbnails erstellt, gibt es nicht. Weder auf der Platte, noch auf der externen Platte.

Also Versuch, alle Papierkörbe zu leeren, um sicher zu gehen, dass da nicht irgendwo noch was im Papierkorb liegt.
-> In MacOS ist alles gelöscht.
-> Aber zu ersten Mal (!) bekomme ich jetzt beim Löschen des Papierkorbs von AP die Fehlermeldung, dass er die Photos der Festplatte XXX nicht löschen kann.
XXX habe ich nun schon seit seit gut 3 Jahren umbenannt. Es ist aber dieselbe Platte.
Zu Beginn von AP habe ich die Fotos ausgelagert - auf XXX.
Nach Mac-Wechsel mit 1T habe ich alle Fotos in die Bibliothek kopiert. ALLE.
Ich kann jetzt unmöglich sagen, seit wann das Problem aufgetaucht ist.
Gestört hat es vor allem, nachdem alles auf dem Mac langsam läuft (gut 1/2 Jahre). Vor allem AP.
Seit Juli habe ich eine SSD. Alles läuft wie neu - nur AP ...sehr langsam bei Neustart :-(

AP sucht nach 183 Photos..
Wenn der Namenwechsel die Ursache sein sollte ... warum dann für 183 - und nicht die 40.000 anderen ?
Ich will jetzt gar nicht versuchen, die externe Platte wieder auf XXX umzubenennen. Dann habe ich womöglich das Problem für die restlichen 40.000 ?

Ich glaube, das Rätsel wird bleiben und ich werde damit leben (müssen)
Esteban

PS. die beste Lösung ist wohl : AP starten ohne die externe Festplatte
:-)
Zuletzt geändert von esteban2526 am 03.09.2015, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.

Joachim
Exposure Value 6
Beiträge: 277
Registriert: 22.07.2008, 18:58

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon Joachim » 03.09.2015, 12:02

Hallo esteban

Würde gerne helfen. Dein letztes posting ist mir etwas zu wild und da fehlt mir die Zeit alles zu lesen.
Sorry.

Jochen

GFHardy

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon GFHardy » 14.09.2015, 10:09

versuche mal was anderes:
lösche mal die plist

com.apple.aperture.plist

aus Deinem Userverzeichnis -> library/preferences

esteban2526
Exposure Value 2
Beiträge: 48
Registriert: 06.01.2013, 18:20

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon esteban2526 » 14.09.2015, 11:48

:-( ne - das hat leider nichts geholfen.
Das Problem taucht nur auf, wenn ich AP starte und die externe Platte angeschlossen ist.
(Dort sucht AP nach 178 Dateien auf einer Festplatte alten Namens - Dateien, die es nicht mehr gibt. Inzwischen irgendwann gelöscht.)

Starte ich AP ohne angeschlossene Platte läuft alles ohne Probleme.
Starte ich mit angeschlossener Platte, tauscht das Problem auf.
Arbeite ich schon mit AP und mounte dann die externe Platte, taucht das Problem nicht auf.

Also weiss ich jetzt - ohne das Problem definitiv zu lösen, wie ich es umgehen kann.
:-) Das ist doch schon was.
Ich bedanke mich für die viele Hilfe - und eure Ausdauer, zu lesen, was ich alles so geschrieben habe.
Vor allem : ich habe viel dazu gelernt. (z.B das Reparieren der Bibliothek)
Danke ... und sonnige Grüße nach Deutschland.
Esteban

Joachim
Exposure Value 6
Beiträge: 277
Registriert: 22.07.2008, 18:58

Re: unangenehmes Rätsel beim Starten von AP

Ungelesener Beitragvon Joachim » 14.09.2015, 17:18

Hast ja eine Menge Bilder.

Evtl. mal neue Mediathek anlegen oder die vorhandenen Projekte Exportieren als neue Mediatkek.

Jochen


Zurück zu „Aperture Fotoverwaltung - Projektmanagement“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast