reparieren

Fotos in Aperture bewerten, vergleichen, organisieren...
Eisbär
Exposure Value 2
Beiträge: 31
Registriert: 20.11.2012, 16:31

reparieren

Ungelesener Beitragvon Eisbär » 24.11.2014, 10:38

Ich will meine Datenbank reparieren. Dann erscheint folgender Hinweis:

This library has been opened with a newer version of Aperture.
Repairing the library using this version of Aperture may remove data supported only in newer versions of Aperture.

ich benutze 3.5.1. Über den App Store wird mir auch nicht angezeigt, dass es ein update geben sollte.

Was hat das zu bedeuten? Kann ich trotzdem reparieren? Im Netz konnte ich nichts entsprechendes finden.

Danke

Benutzeravatar
nob
Exposure Value 8
Beiträge: 547
Registriert: 14.09.2011, 12:09

Re: reparieren

Ungelesener Beitragvon nob » 24.11.2014, 12:04

welches OS? 10.10 hat Aperture 3.6
Ich vermute du hast die Datenbank mal mit iPhoto geöffnet - da kann sich Aperture "vergucken".

Wenn du ein backup hast , und das reparieren notwendig ist mach es . Nur aus Spaß würde ich es nicht machen.

Eisbär
Exposure Value 2
Beiträge: 31
Registriert: 20.11.2012, 16:31

Re: reparieren

Ungelesener Beitragvon Eisbär » 24.11.2014, 23:43

ich habe repariert weil einige Originale verloren gegangen sind/nicht gefunden werden können. Und die Reparatur hat trotz des Versionsproblems erfolgreich geklappt.

Wenn ich schreibe erfolgreich meine ich: der Prozess lief ohne Probleme. Aber das Problem ist nach wie vor vorhanden: die Originale sind weg.

Jetzt habe ich noch ein wenig nachgeforscht: einige Bilder geschossen an dem Tag sind da - andere nicht. Es sind diejenigen weg, in denen ich im Dateinamen bei der automatischen Dateiumbenennung einen Namen mit einem Umlaut eingegeben habe. Ist das Zufall? Oder ein bekanntes Problem? Was kann man da machen? Sind die Bilder für immer fort?

Benutzeravatar
nob
Exposure Value 8
Beiträge: 547
Registriert: 14.09.2011, 12:09

Re: reparieren

Ungelesener Beitragvon nob » 25.11.2014, 07:44

Schwer zu sagen. Wenn du von Aperture genug verstehst, dann kannst du die Mediathek / Paketinhalt zeigen / Masters öffnen und dort schauen ob die Bilder noch da sind. Aber Vorsicht und backup.

Eisbär
Exposure Value 2
Beiträge: 31
Registriert: 20.11.2012, 16:31

Re: reparieren

Ungelesener Beitragvon Eisbär » 25.11.2014, 08:34

ich habe in dem Masterordner gestöbert - aber bisher nichts gefunden. Muß ich ALLES durchsuchen um zufällig auf die Bilder zu stoßen? in dem Monatsordner waren sie nicht...

Benutzeravatar
nob
Exposure Value 8
Beiträge: 547
Registriert: 14.09.2011, 12:09

Re: reparieren

Ungelesener Beitragvon nob » 25.11.2014, 08:55

Die Ordner sind benannt nach dem Datum, wenn da die Bilder nicht drin sind dann sind sie wohl weg, oder wurden gar nicht erst importiert. Das hätte man beim ersten import merken sollen, wenn A3 sagt soviele Bilder wurden importiert, aber da schaut man selten hin.Ob du alle Ordner durchstöberst mußt du selbst entscheiden, es könnte auch sein , das die Bilder unter falschem Datum eigelesen wurden - ich glaube es aber nicht.


Zurück zu „Aperture Fotoverwaltung - Projektmanagement“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste