GPS-Daten ins RAW schreiben

Nutzung des nativen RAW-Formats in Aperture
Benutzeravatar
David_B
Exposure Value 1
Beiträge: 17
Registriert: 17.02.2013, 00:41

GPS-Daten ins RAW schreiben

Ungelesener Beitragvon David_B » 07.10.2015, 11:13

Ich hab in meiner Mediathek einige Bilder, die bereits GPS-Daten im RAW haben: Die vom iPhone und der EOS 6D.

Nun hatte ich aber zuvor drei andere Kameras, die kein GPS integriert hatten. Deren Aufnahmen habe ich via Aperture manuell einen Ort zugewiesen. Allerdings schreibt Aperture das wohl nicht ins RAW sondern legt es nur für Aperture nutzbar ab.

Gibt es einen Weg, die in Aperture manuell vergebenen Ortsdaten in die RAW-Files zu schreiben?
Das wäre mir sehr wichtig, weil ich eben nicht weiß, wie lange ich noch mit Aperture arbeiten werde und ich möglichst nicht auf die Ortsdaten verzichten will. Es sollten schon mehrere tausend Bilder sein.

LoBu
Exposure Value 6
Beiträge: 207
Registriert: 23.12.2011, 09:49

Re: GPS-Daten ins RAW schreiben

Ungelesener Beitragvon LoBu » 07.10.2015, 12:42

Nicht in die RAW, sondern in die Exif-Daren wird geschrieben. Wenn du dann eine Arbeitskopie hast kannst du die - mit GPS-Daten - exportieren.

Benutzeravatar
David_B
Exposure Value 1
Beiträge: 17
Registriert: 17.02.2013, 00:41

Re: GPS-Daten ins RAW schreiben

Ungelesener Beitragvon David_B » 07.10.2015, 12:44

Dass ich GPS-Daten bei Arbeitskopien einbetten kann, das ist mir klar.
Aber sollte ich jetzt von Aperture z.B. zu Lightroom wechseln wollen, will ich das mit RAW-Files machen und nicht mit bearbeiteten jpg-Dateien.

saeco
Exposure Value 6
Beiträge: 280
Registriert: 09.06.2012, 09:21

Re: GPS-Daten ins RAW schreiben

Ungelesener Beitragvon saeco » 07.10.2015, 13:48

Lese dir mal folgenden Thread durch und probiere mal das dort genannte Script aus. Hat bei mir geholfen.

viewtopic.php?f=7&t=3341&hilit=script

Gruß,
Wolfgang


Zurück zu „RAW Workflow mit Aperture“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste