GPS Daten in Datei schreiben und Orte ändern

Nutzung des nativen RAW-Formats in Aperture
Merlin2504
Exposure Value 6
Beiträge: 247
Registriert: 09.11.2011, 11:31

Re: GPS Daten in Datei schreiben und Orte ändern

Ungelesener Beitragvon Merlin2504 » 05.08.2014, 06:51

Habe mytracks angeschrieben. Die Antwort hier:
Grundsätzlich versucht myTracks auch Ortsnamen zu laden. Dazu wird der Dienst geonames.org verwendet. Es gut sein, dass nicht für alle Orte auch passende Namen hinterlegt sind. In einem solchen Fall kann man aber die Ortsinformationen in myTracks auch manuell editieren.


Also werde ich mit mytracks die GPS Daten in die Bilder schreiben und dann mit Geosetter die Feinarbeiten machen. Es nützt mir nichts, wenn ich den Landkreis überall drin stehen habe. Und manuell alles einzubauen ist richtig arbeite. Geosetter hat da die Funktion "Orte online suchen".
iMac 27 Zoll, 3,4 GHz Intel Core i7 · Speicher 8 GB 1600 MHz DDR3 · Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 680MX 2GB · 10.10.1 und AP immer aktuell · Thunderbolt LaCie 3 TB (darauf liegen die Mediatheken mit den Originalen importiert)
http://www.jahnfoto.de

GFHardy

Re: GPS Daten in Datei schreiben und Orte ändern

Ungelesener Beitragvon GFHardy » 08.08.2014, 10:36

Geosetter läuft doch nur unter Win ?!

Merlin2504
Exposure Value 6
Beiträge: 247
Registriert: 09.11.2011, 11:31

Re: GPS Daten in Datei schreiben und Orte ändern

Ungelesener Beitragvon Merlin2504 » 08.08.2014, 17:22

Stimmt, habe es über Parallels Desktop laufen. Es nützt mir nix wenn ich nur den Landkreis da stehen habe.
iMac 27 Zoll, 3,4 GHz Intel Core i7 · Speicher 8 GB 1600 MHz DDR3 · Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 680MX 2GB · 10.10.1 und AP immer aktuell · Thunderbolt LaCie 3 TB (darauf liegen die Mediatheken mit den Originalen importiert)
http://www.jahnfoto.de



Zurück zu „RAW Workflow mit Aperture“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast