Datenbank Bereinigen und Doppelte löschen

Nutzung des nativen RAW-Formats in Aperture
michael m.
Exposure Value 2
Beiträge: 54
Registriert: 29.12.2006, 21:23

Datenbank Bereinigen und Doppelte löschen

Ungelesener Beitragvon michael m. » 02.02.2014, 11:09

Hallo,

meine Aperture Datenbank ist ziemlich gewachsen. Das liegt daran, das nach einem zwischenfall, die Bilder 2-4 fach doppelte Bilder enthalten.

Derzeit lasse ich CR2 (RAW) Dateinen anzeigen und lösche die doppelten.
Kann es passieren, das zwei Bilder angezeigt werden, die auf einem RAW verweisen?
Was würde passieren wenn es so ist und ich lösche eines davon und wenn es zufällig die Master Datei ist, was ist dann mit dem zweiten Bild. Wird dann das Master Bild erhalten bleiben?

Ich würde ungern Bilder auf diese weise verlieren.
Natürlich habe ich vorher von allen ein Backup gemacht.

Michael

neckargecko
Exposure Value 6
Beiträge: 213
Registriert: 28.08.2011, 17:43

Re: Datenbank Bereinigen und Doppelte löschen

Ungelesener Beitragvon neckargecko » 02.02.2014, 23:15

Wenn der Zwischenfall dazu geführt hat, dass nun Bilder mehrfach dargestellt werden, würde ich in einem ersten Schritt vorschlagen, zunächst die Datenbank zu reparieren.
Dafür entweder "Datenbank reparieren" im AP-Hilfemenü eingeben (Langfassung) oder wie folgt vorgehen (Kurzfassung):
- Aperture schließen, wenn es geöffnet ist.
- die zu reparierende Aperture-Mediathek im Finder auswählen. Befehlstaste und Wahltaste gedrückt halten und die Aperture-Mediathek Doppelklicken.
- das sich öffnende Dialogfenster „Fotomediathek - Erste Hilfe“ wird angezeigt und sollte selbsterklärend sein.
WICHTIG: Vorher ein Backup durchführen.

1.) Kann es passieren, das zwei Bilder angezeigt werden, die auf einem RAW verweisen?
Kann ich mit den gegebenen Informationen nicht beurteilen. Da Dir die Datenbank abgeschmiert ist, halte ich es aber schon für möglich.

2.) Was würde passieren wenn es so ist und ich lösche eines davon und wenn es zufällig die Master Datei ist, was ist dann mit dem zweiten Bild. Wird dann das Master Bild erhalten bleiben?
Da kannst Du relativ unbedarft rangehen. Wenn Du ausschließlich Bilder löschst, die NICHT mit dem Original verknüpft sind, dann erhältst Du beim Löschen des AP-Papierkorbs ein Fenster in dem steht
"Arbeitskopie wird gelöscht. Diese Aktion kann nicht widerrufen werden."

Hast Du die Masterdatei (also das Bild, welches mit dem Original verknüpft ist) in den Papierkorb gelegt, dann erhältst Du beim Löschen des AP-Papierkorbs ein Fenster in dem u.a. steht
"Verknüpfte Dateien in den System-Papierkorb bewegen."
Klickst Du die Auswahlbox an, dann werden die Master mit gelöscht. Ist kein Häkchen in der Auswahlbox, dann bleiben die Masterdateien erhalten (sind allerdings immer noch im AP Papierkorb). In diesem Fall werden lediglich die Kopien der Master gelöscht.

Selbst wenn Du durch Leeren des AP Papierkorbs Master löschen solltest, wären die Originale noch im Systempapierkorb vorhanden (zumindest so lange, bis Du diesen ebenfalls löschst).

Sollten aufgrund der (voraussichtlichen) Datenbankbeschädigung tatsächlich zwei Arbeitskopien als Master in AP vorhanden sein, dann ist die beschriebene Vorgehensweise nicht zielführend, da dann das Original im Finder erhalten bleibt und damit zwei Master in AP...

michael m.
Exposure Value 2
Beiträge: 54
Registriert: 29.12.2006, 21:23

Re: Datenbank Bereinigen und Doppelte löschen

Ungelesener Beitragvon michael m. » 03.02.2014, 08:15

Vielen Dank,
ich werde das Backup auf eine externe Platte speichern und 1 Jahr aufheben.
Diese Zeit wird warscheinlich ausreichen um zu erkennen, ob nachher Bilder fehlen oder nicht.

Viele Grüsse
michael


Zurück zu „RAW Workflow mit Aperture“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste