Automatik abstellen

Nutzung des nativen RAW-Formats in Aperture
Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon stepman » 04.09.2013, 20:10

Hi!

Die Änderung der Vorschaubildergröße wirkt sich nur für neue Bilder aus. Die alten bleiben unverändert. Die müsstest du mal neu berechnen lassen, dann wird die Mediathek auch kleiner. Und dann sollte das mit den 40 Bildern auch verschwinden.

Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de

FrankDe
Exposure Value 3
Beiträge: 90
Registriert: 13.12.2010, 10:55

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon FrankDe » 05.09.2013, 07:35

Ich dachte, ich hätte das gemacht?!? Wenn ich die Vorschaubilder lösche und dann neu erstelle, also mit den geänderten Einstellungen, dann tut sich nichts - so wie ich das mit den 219 MByte beschrieben habe.

Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon stepman » 05.09.2013, 08:44

Hi!

Weiss ich nicht, ob du das gemacht hast. Wenn sich an der Größe nichts ändert, hast du es wohl nicht gemacht.

- In den Einstellungen die Kompression ändern
- Alle Bilder auswählen
- Über das Kontextmenü im Browser den Punkt "Vorschaubilder erstellen" aufrufen (siehst du nur, wenn du dabei die ALT-Taste gedrückt hältst)
- Aktivität beobachten, ob dort dann wirklich die Bildanzahl neu berechnet wird

Gruß, Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de

FrankDe
Exposure Value 3
Beiträge: 90
Registriert: 13.12.2010, 10:55

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon FrankDe » 05.09.2013, 18:27

Gerald, Danke für die Zeit die Du aufwendest.
Ich habe es gemacht, hatte ja sogar alle Vorschaubilder gelöscht und der Ordner Previews an dem Datum hatte 0 KByte.
Ich hab's eben wiederholt mit Vorschau erstellen, der Mac rödelt (auch im Verarbeitungsfenster zu beobachten) und wieder dasselbe Ergebnis: 219 MByte. Watt nu?

Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon stepman » 05.09.2013, 19:12

Hast du auch eingestellt, dass er NICHT die Vorschaubilder aus der Kamera nehmen soll? Ansonsten nützt die Einstellungsqualität nichts.

Was waren nochmal genau die 219 MB?

Gruß, Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de

FrankDe
Exposure Value 3
Beiträge: 90
Registriert: 13.12.2010, 10:55

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon FrankDe » 05.09.2013, 19:25

Du meinst die Standardvorschau? Hab ich gewählt, schau mal:

Bildschirmfoto 2013-09-05 um 20.17.41.png
Bildschirmfoto 2013-09-05 um 20.17.41.png (61.77 KiB) 3855 mal betrachtet


und

Bildschirmfoto 2013-09-05 um 20.18.18.png
Bildschirmfoto 2013-09-05 um 20.18.18.png (46.64 KiB) 3855 mal betrachtet


Die 219 MByte sind die Vorschau eines Projekts mit 95 Bildern, keine abgelehnten o.ä. drin:

Bildschirmfoto 2013-09-05 um 20.24.32.png
Bildschirmfoto 2013-09-05 um 20.24.32.png (136.25 KiB) 3855 mal betrachtet


Das Komische ist, dass ich das bei einem anderen Projekt mal ausprobiert hatte und da, meine ich, wurde es weniger.
Ich probier's jetzt mal mit einer alten Mediathek

VG Frank

FrankDe
Exposure Value 3
Beiträge: 90
Registriert: 13.12.2010, 10:55

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon FrankDe » 05.09.2013, 20:11

Dasselbe in einer alten Mediathek. Die Originale liegen zwar auf einer externen HDD, die hängt aber dran und die Originale sind verbunden.
Alle Vorschaubilder erstellen (also mit ALT-Taste), ca. 3500 Bilder vorher und nachher 2.0 GByte im Previewordner. :( :(

Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon stepman » 05.09.2013, 20:18

Hi!

Hast du wirklich genau DIESE Bilder neu Berechnen lassen (vorschaubildmäßig)? 219 MB/95 Bilder macht 2.3 MB pro Bild. Hmm ... allerdings kann das wirklich stimmen. Ich habe das mal selbst probiert. Bei 18mp ohne Beschränkung kommen bei mir über 3 MB raus! Auf 1920x1920 sind es nur noch 600 kb. Die Bilder, die die heute Kameras liefern, sind schon recht groß. "Ohne Beschränkung" ist ziemlich groß. Da würde ich die Kompression weiter runter drehen, da JPG immer 8x8-Pixel komprimiert. Bei großen Bildern sind solche 8x8-Blöcke ziemlich klein, so dass der Detailverlust weniger ins Gewicht fällt als bei Bildern, die nur ein Fünftel groß sind.

Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de

FrankDe
Exposure Value 3
Beiträge: 90
Registriert: 13.12.2010, 10:55

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon FrankDe » 05.09.2013, 20:47

Ich probiers mal mit einer niedrigeren Stufe. Danke vorerst!

VG Frank

FrankDe
Exposure Value 3
Beiträge: 90
Registriert: 13.12.2010, 10:55

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon FrankDe » 05.09.2013, 21:46

Stufe 5 --> 129 MByte - dann lag's daran. Dann bringt's wohl ab Stufe 7 kaum noch was.

Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon stepman » 05.09.2013, 23:19

Oder die Größe der Bilder verkleinern ...
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de

FrankDe
Exposure Value 3
Beiträge: 90
Registriert: 13.12.2010, 10:55

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon FrankDe » 06.09.2013, 08:47

Nö, das Croppen oder Vergrößern möchte ich mir ja doch noch vorbehalten.

Also alles gut, Stufe 5 kaum Unterschiede erkennbar bei offline-Originalen und die Dateigröße halbiert sich. Dann lass ich den Knecht mal rechnen :D

Dankeschön nochmals. Beim nächsten Workshop gibt's n Bier ;)

VG Frank

Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon stepman » 06.09.2013, 09:17

Hi!

Wir reden doch nur über die Vorschaubilder! Die Originale bleiben unverändert. Die Vorschaubilder können problemlos kleiner sein!

Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de

FrankDe
Exposure Value 3
Beiträge: 90
Registriert: 13.12.2010, 10:55

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon FrankDe » 06.09.2013, 09:21

Recht haste!
Dann aber nochmal die o.a. Frage:
Wann kommt überhaupt die Vorschau zum Tragen? Wann sehe ich die Vorschau? Bevor das Bild fertig geladen ist? Wenn keine Originale online sind?

Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Automatik abstellen

Ungelesener Beitragvon stepman » 06.09.2013, 09:28

Ja und ja. Solange die RAWs gerendert werden, wird erstmal das Vorschaubild angezeigt. Und wenn das Original gar nicht vorhanden ist. Und wenn du von aussen auf die Mediathek zugreifst, z.B. auch von iTunes aus, wenn du die Fotos auf iPhone und iPad syncst.

Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de


Zurück zu „RAW Workflow mit Aperture“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste