Anzeige: Nicht unterstütztes Bildformat nach CR2 Import

Nutzung des nativen RAW-Formats in Aperture
mayday
Exposure Value 1
Beiträge: 20
Registriert: 03.07.2012, 16:43

Anzeige: Nicht unterstütztes Bildformat nach CR2 Import

Ungelesener Beitragvon mayday » 18.04.2013, 11:25

Hallo zusammen

Aperture zickt mal wieder rum, und das immer, wenn man keine Zeit für Unterbrechungen hat. Ich stehe enorm unter Zeitdruck.

Problem: Die RAW-Daten habe ich als CR2 Daten von einer externen Festplatte in Aperture eingeladen. In der Miniaturvorschau sehe ich alle Bilder. Wenn ich zur Vergrößerung und zum Bearbeiten drauf klicke, kommt die Meldung: "Nicht unterstütztes Bildformat."

Das heißt, ich kann die Bilder nicht bearbeiten.
Was kann ich tun, damit ich endlich die Bilder wieder bearbeiten kann.

Vorher hatte ich gestern auf die gleiche Art Fotos eingeladen und es gab keine Probleme mit der Darstellung und Anzeige, lediglich Aperture arbeitet hier sehr langsam.

Hat das Programm vielleicht zuwenig Arbeitsspeicher... ? Wenn ja, wo stelle ich das höher ein. Was würdet Ihr empfehlen bei der Bearbeitung von 25 MB-Daten in rauen Mengen :))

Bis sehr gespannt auf Eure Ideen und guten Tipps,
wie immer beste Grüße Sabine

mayday
Exposure Value 1
Beiträge: 20
Registriert: 03.07.2012, 16:43

Re: Anzeige: Nicht unterstütztes Bildformat nach CR2 Import

Ungelesener Beitragvon mayday » 18.04.2013, 11:27

Ach übrigens arbeite ich mit der Version 2.1.4

GFHardy

Re: Anzeige: Nicht unterstütztes Bildformat nach CR2 Import

Ungelesener Beitragvon GFHardy » 18.04.2013, 12:50

Warum das denn? Wir sind inzwischen bei 3.4.4

mayday
Exposure Value 1
Beiträge: 20
Registriert: 03.07.2012, 16:43

Re: Anzeige: Nicht unterstütztes Bildformat nach CR2 Import

Ungelesener Beitragvon mayday » 19.04.2013, 11:46

Weil mein iMac von 2008 die neue Systemsoftware nicht einfach so verarbeitet. dazu müsste ich alle Programme neu kaufen. Das wll ich jetzt nicht, also ist hier Aperture in der 2er Version drauf.
Wieso fragst du, liegt es an der Version? Gerhard?

GFHardy

Re: Anzeige: Nicht unterstütztes Bildformat nach CR2 Import

Ungelesener Beitragvon GFHardy » 19.04.2013, 16:57

na ja, mit den Versionen wird auch die Systemsicherheit immer besser. Sollte es sein. :-)

Versuche mal Aperture zu reparieren, indem Du cmd und alt Tasten gedrückt hältst, wenn Du Aperture aus dem dock startest. Vielleicht hilft das. Ich kann das mangels der alten Version nicht nachempfinden.

Welche Betriebssoftware hast Du drauf?

Schau mal hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Aperture_(software)#Version_history
Da sage noch jemand, Apple arbeite nicht kontinuierlich an Aperture.
:-)

Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Anzeige: Nicht unterstütztes Bildformat nach CR2 Import

Ungelesener Beitragvon stepman » 19.04.2013, 21:56

Hi!

CR2 ist ein Containerformat von Canon. Das eingebettete RAW-Format muss von Aperture unterstützt werden. Aperture 2 unterstützt deutlich weniger und hauptsächlich alte Kameras. Neuere Modelle, die ebenfalls CR2 verwenden, werden nur von Aperture 3 unterstützt. Beim Import siehst du die eingebetteten JPGs, nach dem Import das interpretierte RAW – falls dieses ebene interpretiert werden kann. Und bei dir, Sabine, eben leider nicht. 25 MB RAW deutet doch start auf einen neueres Modell hin. Da hilft wohl nur ein Update auf Version 3 …

Gruß, Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de


Zurück zu „RAW Workflow mit Aperture“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast