Einschränkung in der Unterstützung von DNG Dateien in 1.0

Nutzung des nativen RAW-Formats in Aperture
Benutzeravatar
Klaus Buschmann
Exposure Value 7
Beiträge: 426
Registriert: 06.12.2005, 21:12
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Einschränkung in der Unterstützung von DNG Dateien in 1.0

Ungelesener Beitragvon Klaus Buschmann » 08.12.2005, 22:56

Apple beschreibt in seinem kbase Artikel #302935, dass NUR DNG-Formate unterstützt werden, die von Kameras stammen, deren RAW-Format auch von Aperture unterstützt wird. Für alle anderen DNG-Ursprünge kommt eine Fehlermeldung "Unrecognized File Format".

wok4
Exposure Value 0
Beiträge: 3
Registriert: 19.12.2005, 23:44
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon wok4 » 20.12.2005, 00:00

Und schreiben kann man DNGs leider auch (noch) nicht.

Immerhin, Sie unterstützen DNG zumindest. Guter Ansatz.

Wenn Sie DNG auch zum Export benutzen, wäre auch das leidige Problem der fehlenden EXIF Daten gelöst. DNG erlaubt nämlich die Einbettung, RAW nicht.

Version 1.1...


;-)

W.

interceptor
Exposure Value 0
Beiträge: 5
Registriert: 09.12.2005, 22:38
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon interceptor » 21.12.2005, 00:48

Aperture unterstützt DNG nur teilweise. DNG-Bilder die z. B. von "DXO Optics Pro" erstellt wurden können zwar importiert werden, Aperterure interpretiert aber die Bildgröße falsch (etwa 140 x 140 Pixel). Bilder aus Adobes "DNG Converter" gehen gar nicht. Version 1.1 - ja, aber bald.


Zurück zu „RAW Workflow mit Aperture“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste