Library leer!?!?!

Nutzung des nativen RAW-Formats in Aperture
Bigherry
Exposure Value 1
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2006, 12:14

Library leer!?!?!

Ungelesener Beitragvon Bigherry » 14.03.2006, 13:57

Hi,

ich hab meine Library wegen platzmangel von meinem Powerbook auf eine externe FP verschoben - heute früh wollte ich Aperture starten dann kam diese Meldung:
Library info directory path contains a file where a folder was expected. The Aperture Library could not be created at......

Was zum Teufel ist das denn??? Die Library ist zwar auf der Festplatte - aber leer!!

Hat so was schon mal einer gehabt? Ich habe schon gelesen, daß es evtl. an den Umlauten im Projektnamen liegen könnte - aber es sind alle Projekte weg!!!

Ich hab die meisten Bilder noch an anderer Stelle - bis auf ein Album natürlich - Sch......!!!

Gruß

Hermann

Sputnik
Exposure Value 1
Beiträge: 22
Registriert: 17.02.2006, 10:46

Ungelesener Beitragvon Sputnik » 14.03.2006, 15:06

Schau mal ob er vielleicht in der Konfiguration auf eine andere Library zeigt.

Das hatte ich schon mal, wie meine externe Platte nicht richtig angeschlossen war. Da war die Library auch auf einmal leer, bis ich gesehen hatte, dass Aperture automatisch nach ~/Bilder zurückgeschaltet hatte.

Schöne Grüße

Andre

Bigherry
Exposure Value 1
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2006, 12:14

Aperture Library auf externer FP - Library jetzt leer!!

Ungelesener Beitragvon Bigherry » 14.03.2006, 15:50

Hi Andre,

danke für den Tipp - aber hab´ich schon - ist mir auch schon passiert! Das Problem ist, daß die Library auf der externen Festplatte zwar vorhanden ist - aber leer - 0 KB! Die Frage ist, wo sind meine Bilder?

Mir ist jetzt gekommen, daß ich einen Projektnamen mit Umlauten eingetragen habe und das soll man ja nicht machen - aber daß dann gleich die ganze Library flöten geht - ist schon der Hammer!

Wenn das Update auf 1.1 nix wesentliches verbessert - überleg´ ich mir auf ein anderes Prog umzusteigen - evtl. Lightroom?

Gruß

Hermann

Sputnik
Exposure Value 1
Beiträge: 22
Registriert: 17.02.2006, 10:46

Ungelesener Beitragvon Sputnik » 14.03.2006, 16:22

Ganz davon ab was mit den Bildern geschehen ist, hast Du keinen Vault?

Bigherry
Exposure Value 1
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2006, 12:14

Aperture Library auf externer FP - Library jetzt leer!!

Ungelesener Beitragvon Bigherry » 14.03.2006, 16:27

Nein hab´ ich nicht.

Sputnik
Exposure Value 1
Beiträge: 22
Registriert: 17.02.2006, 10:46

Ungelesener Beitragvon Sputnik » 14.03.2006, 17:55

Uh, dass hört sich übel an. Kein Vault und das Library ist auch bei 0KB. Hast Du den DiskWarrior? Eventuell ist das ein Filesystem Fehler?!

Bigherry
Exposure Value 1
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2006, 12:14

Aperture Library auf externer FP - Library jetzt leer!!

Ungelesener Beitragvon Bigherry » 14.03.2006, 19:28

Hi,

Disk Warrior? Was ist das und was macht der? Wo kriegt man den?

Gruß

Hermann

Sputnik
Exposure Value 1
Beiträge: 22
Registriert: 17.02.2006, 10:46

Ungelesener Beitragvon Sputnik » 14.03.2006, 19:33

Diskwarrior ist eine Software und kann Filesystemfehler beheben. Such mal bei goolge, glaube der Hersteller ist alsoft, bin mir aber nicht sicher.

Hast Du denn schon mal ein Check mit der Disk Utility von OS X gemacht? Also, ich meine einen "Volume überprüfen"? Zeigt der Fehler an?

Bigherry
Exposure Value 1
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2006, 12:14

Aperture Library auf externer FP - Library jetzt leer!!

Ungelesener Beitragvon Bigherry » 14.03.2006, 19:44

Ja, hab´ ich schon - es zeigt einen Fehler an - aber kann denn das Festplatten Dienstprogramm die externe Festplatte überhaupt prüfen, bzw. reparieren - ist ja kein OS X installiert?

Sputnik
Exposure Value 1
Beiträge: 22
Registriert: 17.02.2006, 10:46

Ungelesener Beitragvon Sputnik » 14.03.2006, 20:17

Rechte überprüfen geht natürlich nicht, aber das Dateisytsem kannst Du checken und reparieren.

Bin mir jetzt aber nicht sicher ob in deinem Fall das reparieren nicht noch mehr zerstört. Kannst Du das Volume mal überprüfen und das Ergebnis hier posten?!

Bigherry
Exposure Value 1
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2006, 12:14

Ungelesener Beitragvon Bigherry » 14.03.2006, 21:01

O. K. Volume mit FP Dienstprogramm überprüft mit folgendem Ergebnis:

Volume „LMP Rayo Pro 200 GB“ überprüfen
HFS+ Volume wird überprüft.
Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
Katalog wird überprüft.
Ungültige Schlüssellänge
Das Volume „LMP Rayo Pro 200 GB“ muss repariert werden.

Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


1 HFS-Volume überprüft
Volume muss repariert werden.

Gruß

Hermann

Volker Lannert
Exposure Value 1
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2005, 00:27

Ungelesener Beitragvon Volker Lannert » 14.03.2006, 21:12

Versuchs vor der Reparatur doch mal hiermit:

http://www.aperture-forum.de/phpboard/v ... hp?t=31612

Benutzeravatar
Klaus Buschmann
Exposure Value 7
Beiträge: 426
Registriert: 06.12.2005, 21:12
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Klaus Buschmann » 15.03.2006, 22:06

Eine Reparatur der Datenbank erfolgt nicht mit Alt+Programmstart sondern mit ALT+APFEL+Programmstart. Versuchs damit mal! Viel Erfolg. Doch wenn die Datenbank komplett nur 0KB hat, ist ein anderer Grund für das Problem verantwortlich. Du schreibst, dass die Festplatte HFS formatiert ist. Ist es auch HFS+Journaled? Das muss sein (HFS+).

Bigherry
Exposure Value 1
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2006, 12:14

Festplatte abgeraucht

Ungelesener Beitragvon Bigherry » 20.03.2006, 12:29

Hi,

es lag´ nicht an Aperture - die externe FP ist verreckt - jetzt geht gar nix mehr. Danke für Euere Tipps.

Ich brauche jetzt eine neue zum Einbau - was kann man da für meine Zwecke empfehlen (Aperture)? Außerdem möchte ich mir noch eine komplett-neue (komplett mit Gehäuse, mind FW 400) kaufen - habt Ihr da Erfahrungen?

Gruß

Hermann

Benutzeravatar
Klaus Buschmann
Exposure Value 7
Beiträge: 426
Registriert: 06.12.2005, 21:12
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Klaus Buschmann » 20.03.2006, 21:20

gut, dass du das Problem gefunden hast. Schade, dass deine Daten weg sind. Das kann bei Platten immer wieder mal vorkommen. Bei unseren Kunden kommt das ca. alle 1-2 Monate mal vor. Also: Backup, Backup, Backup!

Ich habe ganz gute Erfahrungen mit dem @xxess G5-Box Gehäuse gemacht. Du findest es z.B. bei Mactrade wenn du dort danach suchst.


Zurück zu „RAW Workflow mit Aperture“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast