NIK Software plugins bringen Aperture zum Absturz

Erfahrungsaustausch zu PlugIns, die für Aperture verfügbar sind. Welche bewähren sich, welche weniger ...
Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NIK Software plugins bringen Aperture zum Absturz

Ungelesener Beitragvon stepman » 24.02.2013, 23:11

Hi!

Hat einer von Euch bereits ein gleiches Problem gehabt und kann mir eine Lösung nennen?
Hatte gelesen das ich Aperture mit alt+cmd starten kann um Aperture mit einem Reparaturdialog zu starten, aber das geschieht bei mir nichts.


Muss gehen. Beende Aperture, halte CMD und ALT gedrückt und starte Aperture. Halte die Tasten solange gedrückt, bis der entsprechende Dialog kommt.

Neue Mediathek auch schon versucht. Mit den Präferenzen habe ich es noch nicht probiert. Ich habe aber gerade festgestellt, dass die Aperture preference unter: /Users/Thomas/Library/Preferences/ liegt. Die Preferences der Nik Software jedoch unter /Library/Preferences/
Könnte das vielleicht das Problem sein?


Die Nik-Filter speichern sowohl unter /Library/Preferences als auch unter ~/Library/Preferences was ab. Das ist es definitiv nicht. Du solltest an beiden Stellen putzen.

Mal während des Hängenbleibens das Dienstprogramm Konsole laufen lassen? Werden in den Logfiles irgendwelche sachdienliche Hinweise gegeben?

Gruß, Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de

Benutzeravatar
girschi
Exposure Value 2
Beiträge: 30
Registriert: 15.11.2012, 04:01
Wohnort: Sydney

Re: NIK Software plugins bringen Aperture zum Absturz

Ungelesener Beitragvon girschi » 26.02.2013, 11:15

Schwer zu sagen. Da kenne ich mich mal gar nicht aus. Aber wenn ich den Vorgang übersehe, dann behandelt wohl folgendes das Color Efex Pro:


Feb 26 21:07:48 Thomass-MacBook-Pro kernel[0]: [1318|501] Aperture async. scan: #'/Users/Thomas/Library/Containers/com.apple.Aperture/Data/Library/Preferences/Nik Software/Color Efex Pro 4/ColorEfexPro4.cfg' act=0x00000002 rsn='ETYP1' ln='612'
Feb 26 21:07:48 Thomass-MacBook-Pro kernel[0]: [1342|501] Aperture async. scan: #'/bin/sh' act=0x00000008 rsn='ETYP1' ln='612'
Feb 26 21:07:48 Thomass-MacBook-Pro kernel[0]: [1318|501] Aperture async. scan: #'/usr/lib/dyld' act=0x00000008 rsn='ETYP1' ln='612'
Feb 26 21:07:48 Thomass-MacBook-Pro kernel[0]: [1343|501] sh async. scan: #'/usr/sbin/system_profiler' act=0x00000008 rsn='ETYP1' ln='612'
Feb 26 21:07:48 Thomass-MacBook-Pro kernel[0]: [1343|501] sh async. scan: #'/usr/lib/dyld' act=0x00000008 rsn='ETYP1' ln='612'
Feb 26 21:08:21 Thomass-MacBook-Pro.local mdworker[1346]: Unable to talk to lsboxd
Feb 26 21:08:21 Thomass-MacBook-Pro.local mdworker[1345]: Unable to talk to lsboxd
Feb 26 21:08:21 Thomass-MacBook-Pro.local sandboxd[1350] ([1346]): mdworker(1346) deny mach-lookup com.apple.ls.boxd
Feb 26 21:08:21 Thomass-MacBook-Pro.local sandboxd[1350] ([1345]): mdworker(1345) deny mach-lookup com.apple.ls.boxd
Feb 26 21:08:21 Thomass-MacBook-Pro kernel[0]: Sandbox: sandboxd(1350) deny mach-lookup com.apple.coresymbolicationd
Feb 26 21:09:39 Thomass-MacBook-Pro com.apple.launchd.peruser.501[215] ([0x0-0x152152].com.apple.Aperture[1318]): Exited: Terminated: 15

Insbesondere "unable to talk to" scheint der Abbruch zu sein. Bin mir da aber nicht sicher. Du weißt ja sicherlich, dass da eine Menge an Prozessen abläuft...

Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NIK Software plugins bringen Aperture zum Absturz

Ungelesener Beitragvon stepman » 26.02.2013, 11:36

Hi!

"Unable to talk to lsboxd" hat nichts mit Deinem Problem zu tun. mdworker kümmert sich um Spotlight. Kannst du ignorieren. Was du nochmal versuchen kannst ist folgendes:

- Installieren 10.8.2 Combo nochmal über dein System
- starte deinen Rechner im sicheren Modus (Booten mit gedrückter Shift-Taste) und danach wieder normal starten.

Gibt ist irgendwo einen Crashreport von Aperture (~/Library/Logs/CrashReporter)?

Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de

Benutzeravatar
girschi
Exposure Value 2
Beiträge: 30
Registriert: 15.11.2012, 04:01
Wohnort: Sydney

Re: NIK Software plugins bringen Aperture zum Absturz

Ungelesener Beitragvon girschi » 26.02.2013, 23:45

Nun klappt es! Ich habe meinen Benutzer neu aufgesetzt und zwar wie folgt. NIK Software hatte mir folgenden Link gesendet: http://reviews.cnet.com/8301-13727_7-57 ... t-in-os-x/

Einziges Manko: mein 1Password klappt momentan nicht. Da sind die Berechtigungen futsch. Aber das bekomme ich auch noch hin :-)

Danke Dir Gerald für die tolle Hilfe...

Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NIK Software plugins bringen Aperture zum Absturz

Ungelesener Beitragvon stepman » 01.03.2013, 15:23

Interessant. Eigentlich wird dadurch nichts aber auch rein gar nichts am Benutzerordner geändert. Es muss irgendein globaler Systemcache gewesen sein. Wie auch immer, Hauptsache es geht.

Gruß, Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de

Benutzeravatar
girschi
Exposure Value 2
Beiträge: 30
Registriert: 15.11.2012, 04:01
Wohnort: Sydney

Re: NIK Software plugins bringen Aperture zum Absturz

Ungelesener Beitragvon girschi » 03.03.2013, 11:21

Ja, nach dem zweiten Neustart war dann aller wieder ok. Weird!
Gerald, Dir einen ganz besonderen Dank. Es gibt nicht viele Forenmitglieder, die so ambitioniert sind wie Du. Super!

ajgw
Exposure Value 3
Beiträge: 90
Registriert: 30.01.2006, 16:02
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: NIK Software plugins bringen Aperture zum Absturz

Ungelesener Beitragvon ajgw » 10.04.2013, 19:07

Ich hab auch immer wieder Probleme mit den Plugins. Letztens hatte ich mal wieder das RAW Sharpener probiert und nach dem dritten bearbeiteten Bild gab es Probleme. Erst ein Neustart von Aperture und eine Rechteprüfung brachte die volle Funktionalität von Aperture und NIK Plugin zurück.


Zurück zu „PlugIns für Aperture (andere Hersteller)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast