Rauschen reduzieren

Allgemeine Themen rund um die Bearbeitung digitaler Bilddaten in Aperture und anderen Programmen
Merlin2504
Exposure Value 6
Beiträge: 247
Registriert: 09.11.2011, 11:31

Re: Rauschen reduzieren

Ungelesener Beitragvon Merlin2504 » 07.04.2014, 15:22

Hanibal49 hat geschrieben:Die AP-Gemeinde hofft ja immer noch, dass AP 4 dann so gut wie LR sein wird :roll:
Gruss, Alex

Glaube aber nicht das AP Objektivkorrekturen einpflegt. Das und das Entrauschen wie in Adobe fehlt mir schon gewaltig. Inzwischen wäre ich ja froh wenn überhaupt noch ein neues oder ein großes Update von AP kommt.

Gruss Klaus
iMac 27 Zoll, 3,4 GHz Intel Core i7 · Speicher 8 GB 1600 MHz DDR3 · Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 680MX 2GB · 10.10.1 und AP immer aktuell · Thunderbolt LaCie 3 TB (darauf liegen die Mediatheken mit den Originalen importiert)
http://www.jahnfoto.de

fotomaus
Exposure Value 1
Beiträge: 11
Registriert: 15.05.2013, 22:08

Re: Rauschen reduzieren

Ungelesener Beitragvon fotomaus » 08.04.2014, 13:11

Hanibal49 hat geschrieben:Ich kann nicht direkt auf deine Frage antworten, weil bei mit unter "bearbeiten mit . . ." das DPP nicht sichtbar ist....
Gruss, Alex



Hallo Alex,

wähle: Einstellungen / Exportieren. In diesem Fenster kannst Du ganz oben ein externes Programm für das Bearbeiten der Bilder auswählen.
Verlasse anschließend die Einstellungen.
Wähle z.B. auf der Registerseite "Anpassung" ein Foto aus, rechte Maustaste - jetzt sollte im Kontextmenü
oben direkt an erster Stelle der Eintrag stehen: Bearbeiten mit: "Mein Programm".
Zu Deinem 2. Vorschlag:
Dann wähle doch das neue Foto von DPP aus und importiere es wieder ....
Das ist mir alles zu umständlich und muss einfacher gehen wie in LR.

Mein Workflow: Fotos importieren - sichten - markieren - verschlagworten - anpassen - per FTP hochladen - überflüssiges Material direkt löschen.
Externes Bildmaterial erneut importieren ist mir einfach zu umständlich und zu langatmig. Es muss alles in AP verarbeitet und zu verwalten sein.

Merlin2504
Exposure Value 6
Beiträge: 247
Registriert: 09.11.2011, 11:31

Re: Rauschen reduzieren

Ungelesener Beitragvon Merlin2504 » 08.04.2014, 15:22

fotomaus hat geschrieben:
Hanibal49 hat geschrieben:Externes Bildmaterial erneut importieren ist mir einfach zu umständlich und zu langatmig. Es muss alles in AP verarbeitet und zu verwalten sein.

So geht es mir genauso. Ich möchte in einem Zuge alles erledigen und nicht ständig hin und her importieren/exportieren. Dass wird aber leider ein Wunschdenken sein.
iMac 27 Zoll, 3,4 GHz Intel Core i7 · Speicher 8 GB 1600 MHz DDR3 · Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 680MX 2GB · 10.10.1 und AP immer aktuell · Thunderbolt LaCie 3 TB (darauf liegen die Mediatheken mit den Originalen importiert)
http://www.jahnfoto.de


Zurück zu „Bildbearbeitung (in Aperture und allgemein)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste