Definition-Pinsel führt regelmäßig zum Absturz

Allgemeine Themen rund um die Bearbeitung digitaler Bilddaten in Aperture und anderen Programmen
Eisbär
Exposure Value 2
Beiträge: 31
Registriert: 20.11.2012, 16:31

Definition-Pinsel führt regelmäßig zum Absturz

Ungelesener Beitragvon Eisbär » 24.02.2014, 08:44

Hey,

auf meinem iMac late 2009 (12GB Ram) kommt es immer wieder zu dem oben beschriebenen Absturz. Einmal mußte ich sogar die Mediathek reparieren lassen. Die anderen Pinsel und Funktionen funktionieren bestens.

Hat einer eine Idee was ich dagegen unternehmen kann - außer den Definitionspinsel nicht mehr benutzen?

Eisbär
Exposure Value 2
Beiträge: 31
Registriert: 20.11.2012, 16:31

Re: Definition-Pinsel führt regelmäßig zum Absturz

Ungelesener Beitragvon Eisbär » 24.02.2014, 09:58

eine kleine Ergänzung - jetzt stürzt es auch bei anderen Pinseln ab. Hatte ich vorher aber nicht - deshalb scheint mir, dass es überhaupt mit den Pinseln zusammen hängt und es nicht notwendigerweise an dem Definitionspinsel liegt. (Bislang hatte ich diesen Pinsel nicht benutzt - deshalb dachte ich es läge daran...)

Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Definition-Pinsel führt regelmäßig zum Absturz

Ungelesener Beitragvon stepman » 24.02.2014, 23:33

Hi!

Lösche mal die Preferences-Datei, das dürfte helfen. Findest du in Deinem Heimat-Ordner unter Library/Preferences/com.apple.Aperture.plist.

Vor dem Löschen Aperture beenden und danach in Aperture die Grundeinstellungen wieder durchführen.

Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de

Eisbär
Exposure Value 2
Beiträge: 31
Registriert: 20.11.2012, 16:31

Re: Definition-Pinsel führt regelmäßig zum Absturz

Ungelesener Beitragvon Eisbär » 25.02.2014, 10:25

Danke - habe ich gemacht und es funktioniert. Mir scheint, dass Aperture jetzt allgemein schneller läuft - super!

Eisbär
Exposure Value 2
Beiträge: 31
Registriert: 20.11.2012, 16:31

Re: Definition-Pinsel führt regelmäßig zum Absturz

Ungelesener Beitragvon Eisbär » 02.04.2014, 21:29

jetzt ist ein neues Problem aufgetaucht - im Vieler werden die Bilder angezeigt. aber sobald ich in geteilte Darstellung oder volldarstellung gehe, werden die Bilder nicht mehr angezeigt. Woran liegt das? Lösung?

Danke

Benutzeravatar
stepman
Exposure Value 11
Beiträge: 2368
Registriert: 08.05.2006, 17:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Definition-Pinsel führt regelmäßig zum Absturz

Ungelesener Beitragvon stepman » 02.04.2014, 21:31

Auch bei einer neuen, leeren Mediathek? Was genau heisst "nicht angezeigt"?

Gerald
Apple Distinguished Professional
Apple Certified Aperture Professional
Aperture-Workshops – http://www.aperturetraining.de

Eisbär
Exposure Value 2
Beiträge: 31
Registriert: 20.11.2012, 16:31

Re: Definition-Pinsel führt regelmäßig zum Absturz

Ungelesener Beitragvon Eisbär » 03.04.2014, 12:52

Das Bild wird nicht angezeigt, d.h. da wo normal das Bild ist, ist jetzt einfach grau. Dann gehts aber erst richtig los: die Bildschirmanzeige spinnt dann total - schließlich hängt der ganze Rechner.

Habe oben Deinen Tipp nochmals probiert. Brachte aber keine Besserung. Dann habe ich noch Zugriffsrechte reparieren lassen und die Mediathek reparieren lassen - und den Rechner neu gestartet. Jetzt geht es wieder. Aber nun schon das 2. Mal innerhalb von 6 Wochen... sollte eigentlich nicht passieren. Aber gut das es jetzt wieder läuft!


Zurück zu „Bildbearbeitung (in Aperture und allgemein)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste