Photos - jetzt geht's los ?!

Aperture Forum für Neuigkeiten rund um Aperture von Apple
Merlin2504
Exposure Value 6
Beiträge: 247
Registriert: 09.11.2011, 11:31

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon Merlin2504 » 21.09.2015, 07:00

LoBu hat geschrieben:Es wird ja auch "nur" nicht mehr weiter entwickelt, davon dass es demnächst nicht mehr läuft war doch nie die rede. Die Panik sich jetzt dringend nach was neuem umsehen zu müssen hab ich nie verstanden. Ich nutzte es auch nur als DB mit verlinkten Bildern, Bildbearbeitung findet woanders (s.o.) statt. Die DB-Funktionen von Aperture sind noch immer die besten unter allen vergleichbaren Apps, da kommt auch C1 noch lange nicht mit.


So werde ich das auch nutzen. AP als Datenbank und CO als Entwickler. Dann bin ich erstmal auf der sicheren Seite. Zumal CO zwar umständlicher, aber besser entwickelt als AP.
iMac 27 Zoll, 3,4 GHz Intel Core i7 · Speicher 8 GB 1600 MHz DDR3 · Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 680MX 2GB · 10.10.1 und AP immer aktuell · Thunderbolt LaCie 3 TB (darauf liegen die Mediatheken mit den Originalen importiert)
http://www.jahnfoto.de

GFHardy

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon GFHardy » 22.09.2015, 09:00

wie bindest Du die Bilder (Dateien) in C1 ein?

Merlin2504
Exposure Value 6
Beiträge: 247
Registriert: 09.11.2011, 11:31

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon Merlin2504 » 22.09.2015, 09:10

referenziert/verknüpft
Hatte ich schon in Aperture umgestellt, da die Mediatheken zu instabil waren und ich auch schon Bilder dadurch verloren hatte. Ist am Anfang eine Umstellung, aber man gewöhnt sich dran.
iMac 27 Zoll, 3,4 GHz Intel Core i7 · Speicher 8 GB 1600 MHz DDR3 · Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 680MX 2GB · 10.10.1 und AP immer aktuell · Thunderbolt LaCie 3 TB (darauf liegen die Mediatheken mit den Originalen importiert)
http://www.jahnfoto.de

GFHardy

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon GFHardy » 22.09.2015, 09:36

also, damit ich das recht verstehe:
Du importierst die Bilder per AP referenziert, wobei Du die Bilder auf eine ext. bzw die HDD Platte ablegst, und evt parallel während des Import auch gleich ein backup auf eine andere ext. Platte durchführst.
(so mache ich das auch, bzw jetzt in C1, da geht das genau so).

Aber wie rufst Du dann C1 als Entwickler auf? Aus AP per ext Programm? Und die entwickelten Bilder sind dann wieder in AP? Das sind dann alles tiffs, oder?

Merlin2504
Exposure Value 6
Beiträge: 247
Registriert: 09.11.2011, 11:31

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon Merlin2504 » 22.09.2015, 10:33

Ich muss jetzt dazu sagen. Ich hab es in der Praxis noch nicht umgesetzt. Aber in dem Forum http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=918643haben das mehrere beschrieben.
Will eigentlich versuchen die RAW Daten in AP (verknüpft) zu integrieren. Muss dann mal schauen, ob die Schlagwörter bzw. was übernommen wird. Doof ist auf jeden Fall, wenn du die Original umbenennst dann sucht immer ein Programm die Bilder.
Ideallösung ist es noch nicht.
iMac 27 Zoll, 3,4 GHz Intel Core i7 · Speicher 8 GB 1600 MHz DDR3 · Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 680MX 2GB · 10.10.1 und AP immer aktuell · Thunderbolt LaCie 3 TB (darauf liegen die Mediatheken mit den Originalen importiert)
http://www.jahnfoto.de

GFHardy

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon GFHardy » 22.09.2015, 14:13

daher benenne ich die Bilder nicht um. So kann ich die jederzeit überall finden. Ich glaube die größte Schwierigkeit wird sein, die Originale woanders zu bearbeiten, da die echten Originale aus der Kamera nicht übergeben werden, sondern als tif Datei! Und da soll es ja Unterschiede geben.

saeco
Exposure Value 6
Beiträge: 281
Registriert: 09.06.2012, 09:21

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon saeco » 02.10.2015, 09:39

Gerade bei Mac & I entdeckt:

http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/P ... itrag.atom

sowie zu Fotos und El Capitan:

http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/O ... itrag.atom

Gruß,
Wolfgang

GFHardy

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon GFHardy » 03.10.2015, 07:55

wie baut man Affinity Photos in Fotos ein? Ich habe bereits AP (Affinity Photos).

saeco
Exposure Value 6
Beiträge: 281
Registriert: 09.06.2012, 09:21

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon saeco » 03.10.2015, 09:40

Hallo Gerhard,

vielleicht hilft dir das weiter:

http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/F ... itrag.atom

Gruß,
Wolfgang

GFHardy

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon GFHardy » 03.10.2015, 09:49

Danke Wolfgang, aber in der Auswahl finde ich nicht Fotos!?

LoBu
Exposure Value 6
Beiträge: 207
Registriert: 23.12.2011, 09:49

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon LoBu » 03.10.2015, 10:39

GFHardy hat geschrieben:wie baut man Affinity Photos in Fotos ein? Ich habe bereits AP (Affinity Photos).


Das funktioniert augenblicklich nur mit der (für Affinity User frei verfügbaren) Betaversion. Mit dem nächsten Affinity Photo Update steht das dann allen z.V. Geduld!

GFHardy

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon GFHardy » 03.10.2015, 12:34

aber Fotos wird auch nicht als Basis dargestellt?!

LoBu
Exposure Value 6
Beiträge: 207
Registriert: 23.12.2011, 09:49

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon LoBu » 04.10.2015, 09:54

GFHardy hat geschrieben:aber Fotos wird auch nicht als Basis dargestellt?!

Wähle in Fotos ein Bild aus, gehe dann auf "Bearbeiten" - "Erweiterungen" und dann auf "Mehr ..."
Erweiterungen.jpg
Erweiterungen.jpg (15.63 KiB) 3409 mal betrachtet

Manfrend.M
Exposure Value 0
Beiträge: 1
Registriert: 21.08.2017, 09:38

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon Manfrend.M » 21.08.2017, 09:43


Benutzeravatar
nob
Exposure Value 8
Beiträge: 548
Registriert: 14.09.2011, 12:09

Re: Photos - jetzt geht's los ?!

Ungelesener Beitragvon nob » 26.08.2017, 08:14

So sehr ich Aperture nachtrauere, tot ist "fast" tot; Ich hab jetzt das neue Fotos in High Sierra (beta) angeschaut, und mein erster Eindruck, es hat sich viel zum positiven verändert, möglicherweise bald auf dem Niveau von Aperture, und die Gimmicks - Gesichter zB - kann man ignorieren.


Zurück zu „Aperture News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste