Fehler bei Mediathek-Import aus Mediathek eines anderen MACs

Aperture installieren und einrichten.
ObiTobi
Exposure Value 8
Beiträge: 505
Registriert: 23.01.2011, 12:54
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Mediathek-Import aus Mediathek eines anderen

Ungelesener Beitragvon ObiTobi » 14.12.2013, 12:30

Was mir hier nicht klar ist, was will der TO überhaupt "importieren"?
Wenn ich seine Beschreibung richtig verstanden habe, dann gibt es kein "importieren" sondern einfach "öffnen."

Er schreibt doch er hat die Library (aus Screenshot zu sehen der normale Standard Name) kopiert. Die ist an der gleichen Stelle abgelegt wo AP sie auch erwarten wird. Damit kann man die ja auch nur öffnen. Oder vielleicht ist die sogar die ganze Zeit geöffnet und der TO weiß nichts von :D
Grüße aus Münsterland
Robert


http://www.momentsoftime.org

Benutzeravatar
nob
Exposure Value 8
Beiträge: 548
Registriert: 14.09.2011, 12:09

Re: Fehler bei Mediathek-Import aus Mediathek eines anderen

Ungelesener Beitragvon nob » 14.12.2013, 12:48

Importieren ist sicher der falsche Begriff. Wenn aber die erste Meldung stimmt, dann hat er es irgendwann versäumt die Datenbank nach einem Aperture-update auch upzudaten (ältere Version). Ich erinnere mich das ich dies auch machen musste. Auch ist das rüberschieben auf eine extrne Platte nicht das schlauste. Alles setzt voraus das er eine managed Library hat, aber auch das ist nicht bekannt.

ObiTobi
Exposure Value 8
Beiträge: 505
Registriert: 23.01.2011, 12:54
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Mediathek-Import aus Mediathek eines anderen

Ungelesener Beitragvon ObiTobi » 14.12.2013, 14:42

So wie er das beschreibt macht er für mich ein Denk UND Umsetzungsfehler.

Meine Vorgehensweisen wären

1. Alte Mac - Aperture beenden. Library auf die USB Platte kopieren

und jetzt eben 2 Varianten:

Neuer Mac
1. Aperture Beenden
2. Library löschen
3. Library von der USB Platte kopieren
4. Aperture starten und sich freuen

oder aber
1. Aperture starten
2. In Aperture Library Import auswählen und auf die Library auf der USB Platte zeigen
3. Etwas warten und sich freuen

Klar mir und einigen anderen fällt so etwas ganz leicht, da ich mit EDV mein Unterhalt verdiene. Bin mir aber auch sicher (ohne das ich es wirklich kontrolliert habe), dass man die notwendige Schritte im AP Handbuch findet wie man die Library von A nach B transportieren kann.
Grüße aus Münsterland
Robert


http://www.momentsoftime.org

Benutzeravatar
nob
Exposure Value 8
Beiträge: 548
Registriert: 14.09.2011, 12:09

Re: Fehler bei Mediathek-Import aus Mediathek eines anderen

Ungelesener Beitragvon nob » 14.12.2013, 15:15

Beides geht. Ich würde aber zuerst schauen ob die Datenbank ein update wegen neuer A3 Version braucht, das war ja die erst Meldung.
Bevor ich eine Library bewege (angenommen da sind die Bilder drin) würde ich einen Reparaturlauf starten. Sicher ist sicher - und ich weiß nicht was A3 mit einer fremden (weil von andere A3 hergestellt) Library macht, wenn nicht alles OK sein sollte.


Zurück zu „Erste Schritte in Aperture“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast