Die Suche ergab 15 Treffer

von belfigor
02.09.2008, 18:26
Forum: Schnittstellen von Aperture (Import und Export)
Thema: RAWs per drag und drop auf den Schreibtisch kopieren
Antworten: 4
Zugriffe: 4025

Dass ich Originale exportieren kann ist schon klar – aber wie Jochen schon bemerkt hat, hätte ich das gern per drag and drop – trotzdem danke für den Rat.
von belfigor
30.08.2008, 18:14
Forum: Schnittstellen von Aperture (Import und Export)
Thema: RAWs per drag und drop auf den Schreibtisch kopieren
Antworten: 4
Zugriffe: 4025

RAWs per drag und drop auf den Schreibtisch kopieren

Bis Aperture2 konnten die Original-RAW-Dateien einfach per drag und drop auf den Schreibtisch (oder woanders hin) kopiert werden. Seit Aperture 2 geht das anscheinend nicht mehr, bzw. die Bilder werden automatisch gemäß den Export-Voreinstellungen gewandelt :( und eine Exportvoreinstellung für "...
von belfigor
19.04.2008, 21:57
Forum: Erste Schritte in Aperture
Thema: Metadaten -> Belichtungsprogramm/-modus
Antworten: 7
Zugriffe: 5878

Also, du könntest dein Problem in Aperture z. B. dadurch lösen, dass du für jedes Bild einen zusätzlichen Exif-Tag anlegst den du z. B. Mein Belichtungsprogramm nennst, dann liest du die Nummer im Tag Belichtungsprogramm, schaust nach, für welches Belichtungsprogramm die Nummer steht und schreibst d...
von belfigor
14.04.2008, 17:39
Forum: Erste Schritte in Aperture
Thema: Metadaten -> Belichtungsprogramm/-modus
Antworten: 7
Zugriffe: 5878

hab mir grade mal das AppleScript-Funktionsverzeichnis von Aperture angesehen und meine, dass du dir damit deinen Wunsch erfüllen könntest ... geht dann zwar nicht automatisch beim Importieren, sondern du müsstest dir ein entsprechendes Skript basteln, das du nach dem Imprtieren über die Bilder lauf...
von belfigor
22.03.2008, 18:45
Forum: RAW Workflow mit Aperture
Thema: Metadaten Modell der Linse
Antworten: 6
Zugriffe: 6843

ja, ich dusskopp hatte beim installieren die Übertragung der Bibliothek abgebrochen, weil die grade rappenvoll mit einem pressanten Job war ...
von belfigor
22.03.2008, 18:01
Forum: RAW Workflow mit Aperture
Thema: Metadaten Modell der Linse
Antworten: 6
Zugriffe: 6843

war lange nicht so schlimm wie ich dachte ...
von belfigor
22.03.2008, 17:36
Forum: RAW Workflow mit Aperture
Thema: Metadaten Modell der Linse
Antworten: 6
Zugriffe: 6843

ok, hab grad ein wenig im englischsprachigen Forum rumgesucht und bin fündig geworden. Bei neu importierten Bildern wird das Modell der Linse erkannt und angezeigt, bei Bildern die mit Aperture 1.x in der Bibliothek gekommen sind, wird kein Linsenmodell angezeigt ... immerhin eine Erklärung, die Kon...
von belfigor
22.03.2008, 16:36
Forum: RAW Workflow mit Aperture
Thema: Metadaten Modell der Linse
Antworten: 6
Zugriffe: 6843

Metadaten Modell der Linse

In der Demo-Version 2 erkennt und zeigt Aperture das Modell der Linse für Fotos aus meiner Konica/Minolta d7d. Ich hoch erfreut, kaufe und installiere das Upgrade und muss zu meinem Leidwesen feststellen, dass das Modell der Linse damit nicht mehr angezeigt wird :-(. Hat jemand von euch eine Erkläru...
von belfigor
17.01.2006, 18:37
Forum: Bildbearbeitung (in Aperture und allgemein)
Thema: lift&stamp
Antworten: 7
Zugriffe: 7523

hm, so wie Lift&Stamp jetzt daherkommt entspricht es in etwa der konfigurierbaren Pipette in Adobe Programmen - nur ist die Pipette wesentlich eleganter und effizienter im Handling. Aktionen wären zwar auch nicht schlecht, sind aber kein Ersatz für frei konfigurierbare Adjustment-Presets - wozu ...
von belfigor
16.01.2006, 16:41
Forum: Bildbearbeitung (in Aperture und allgemein)
Thema: lift&stamp
Antworten: 7
Zugriffe: 7523

lift&stamp

irgendwie steh ich mit diesem Tool ein wenig auf Kriegsfuß ... kann man damit tatsächlich nur ein Einstellset übernehmen? Ich such dauernd nach einer Möglichkeit, Einstellsets abzuspeichern - a la Develop-Presets in AdobeLightroom. Weiß jemand von Euch, wie das geht?
von belfigor
16.01.2006, 16:25
Forum: Schnittstellen von Aperture (Import und Export)
Thema: Kontaktbogen als PDF mit Dateinamen
Antworten: 0
Zugriffe: 2787

Kontaktbogen als PDF mit Dateinamen

Musste heute für nen Kunden einen Kontaktbogen als PDF abliefern und hab mich redlich bemüht Aperture dazu zu bewegen, zu den Bildern auch die Dateinamen bzw. Bildnummern auszuspucken ... leider vergeblich. Jetzt bleibt mir nur die Hoffnung, dass ich nur zu blind oder zu dämlich bin den richtigen Kn...
von belfigor
09.01.2006, 15:02
Forum: Aperture-Stammtisch, Meinungsaustausch
Thema: Adobe Lightroom Grund für frühe Aperture-Einführung?
Antworten: 2
Zugriffe: 5092

Re: Adobe Lightroom Grund für frühe Aperture-Einführung?

ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal, wer von den beiden warum auf die Tube drückt. Schlussendlich wollen beide dasselbe von mir: nämlich mein Geld. ich jedenfalls freue mich über Lightroom, weil Konkurrenz ja bekanntlich das Geschäft belebt. Jau, sehe ich ähnlich und mehr noch hoffe ich, dass Light...
von belfigor
03.01.2006, 19:37
Forum: Aperture Fotoverwaltung - Projektmanagement
Thema: Bildverwaltung in der Praxis
Antworten: 5
Zugriffe: 7202

Die Version von Aperture, die aktuell verwendet wird kann einem niemand mehr nehmen. Und falls die Software aus welchen Gründen auch immer nicht mehr weiterentwickelt werden sollte, kann man die Fotos trotzdem noch in aller Ruhe aus Aperture exportieren und in ein anderes Programm einbringen – prin...
von belfigor
28.12.2005, 17:50
Forum: Bildbearbeitung (in Aperture und allgemein)
Thema: "Tint" Einstellung im Belichtungs-HUD von Aperture
Antworten: 2
Zugriffe: 4954

Re: "Tint" Einstellung im Belichtungs-HUD von Aper

die Farbkreise verstehe ich als Rückmeldung für die Pipetten. Der Spot lässt sich zwar auch direkt verschieben, aber die Farbscheiben sind einfach zu klein, um da wirklich was vernünftiges einzustellen ... abgesehen davon - ohne konkrete Eingabemöglichkeit für die LAB- oder HSB-Werte macht das direk...
von belfigor
28.12.2005, 17:02
Forum: Aperture Fotoverwaltung - Projektmanagement
Thema: Bildverwaltung in der Praxis
Antworten: 5
Zugriffe: 7202

Bildverwaltung in der Praxis

Nutze Aperture jetzt seit ein paar Tagen und hab so meine liebe Not mit der Aperture-Library (iPhoto nie benutzt, daher keine Erfahrung mit sowas). Habe bislang mit iView meine Bilder (und nicht nur die) verwaltet und möchte das auch beibehalten. D. h. ich spule meine Bilder erst mal via iView auf P...

Zur erweiterten Suche